Die Schöpfung 2.0

Eine fast reale Fiktion



Gott beobachtet mit seinen großen, weiten und tiefen Augen die Menschen und ärgert sich immer wieder über ihr Treiben auf dem blauen Planeten. Weder achten sie seine zehn Gebote, noch schätzen und pflegen sie den übrig gebliebenen Rest der Schöpfung. Vor lauter unterdrückter Wut und Zorn bildet sich in seiner Gallenblase ein Gallenstein. Als er diesen Gallenstein entfernt, kommt Gott auf die Idee, daraus einen zweiten Planeten zu erschaffen und den Schöpfungsprozess zu wiederholen. Doch diesmal will er alles besser machen und die Fehler von dem ersten Mal nicht wiederholen. Nachdem er dem neuen, blau-grünen Planeten seinen Platz auf der selben Umlaufbahn wie dem Blauen zugewiesen hat, allerdings diesem diametral entgegengesetzt und visuell durch die Sonne getrennt, beginnt er mit einem weiteren Schöpfungs- und Transformationsprozess.

Die Schöpfungsgeschichte 2.0 ist eine Geschichte voller Fakten und Wissen, aber auch mit jeder Menge Phantasie, Zauber und Magie.
Sie ist eine Mischung aus Religion und Philosophie, Fantasy und Mystik, Naturwissenschaft und Gesellschaftskritik mit einer würzigen Prise Sozialsatire.







Das Buch ist besonders für Kinder (ab 12 Jahre) und Jugendliche geeignet.
Es ist sowohl als E-Book als auch als gebundenes Taschenbuch (Hardcover) erhältlich.
Gerne können Sie es auch bei Ihrem Buchhändler bestellen. Die ISBN lautet: 978-3-7407-2725-3


Weitere Buchhändler in DE, A, CH:

Amazon.de | Bol.de | Buch.ch | Buch.de | Buch7.deBuch24.de | Bücher.de
Buchhandel.de (VLB) | Buchhandlung Diekmann | Buchkatalog.net | Das Buch.at
Der Buchhändler.at | Dussmann | Ex Libris.ch | Hugendubel.de | Kohlibri.de | Thalia.de | Weltbild.de