Gelenkschmerzen & Arthrose











Gelenkschmerzen können als Folge von Abnutzung, Entzündungen oder häufiger Überanspruchungen der Gelenke auftreten. Arthrose bezeichnet die degenerative, verschleißbedingte Gelenkerkrankung. Ursachen sind Übergewicht, Fehlstellungen oder einseitige Belastungen einzelner Gelenke. Sportarten wie Joggen, Fußball oder Tennis sind anspruchsvoller für die Gelenke als Radfahren und die Wassersportarten. Einreibungen, Heilbäder, Ruhepausen, Massagen und Wärmepflaster können Schwellungen und Schmerzen lindern. Das Körpergewicht sollte reduziert und die Ernährung sollte auf entzündungshemmende, Kupfer-, Selen- und vitamin-A & C-reiche Lebensmittel umgestellt werden.

Ernährungs-Tipp: Morgens einen frischen Obst-Salat mit fettarmem Naturjoghurt bzw. Magerquark und Honig oder einen Smoothie. Abends einen frischen Gemüse-Salat mit Apfelessig, Oliven- & Rapsöl und Kräutern. (Allergiker sollten allergieauslösende Lebensmittel, Diabetiker sollten fruktose- & glukosehaltige Lebensmittel grundsätzlich meiden.)


Obst Gemüse Kräuter Akupressur-Punkte
- Ananas
- Erdbeeren
- Grapefruits
- Himbeeren
- Johannisbeeren
- Kiwis
- Mandarinen
- Orangen
- Papayas
- Stachelbeeren
- Zitronen





- Avocados
- Fenchel
- Grünkohl
- Ingwer
- Kartoffeln
- Knoblauch
- Mais
- Meerrettich
- Oliven
- Paprika
- Petersilie
- Schnittlauch
- Sojabohnen
- Spinat
- Zwiebeln

- Augentrost
- Beinwell
- Brennessel
- Brunnenkresse
- Dill
- Hauhechel
- Koriander
- Löwenzahn
- Ringelblume
- Rosmarin
- Schachtelhalm
- Spierstaude
- Teufelskralle
- Thymian
- Weißklee
- Bl 11, Bl 15
- Ga 30, Ga 34
- Ga 39, 3E 5















Meine Empfehlungen: