Augenleiden











Augenleiden können durch Entzündungen, Ermüdungen, Fehlernährung, Stress, Bildschirmarbeit oder trockene Luft verursacht werden. Augenübungen und im Wechsel die Betrachtung eines ruhigen, blau-grünen Umfeldes, eine vitamin- A & C-reiche Ernährung und Zink können gut helfen.

Ernährungs-Tipp: Morgens einen frischen Obst-Salat mit Naturjoghurt und Honig oder einen Smoothie. Abends einen frischen Gemüse-Salat mit Apfelessig, Oliven- & Rapsöl und Kräutern. (Allergiker sollten allergieauslösende Lebensmittel, Diabetiker sollten fruktose- & glukosehaltige Lebensmittel grundsätzlich meiden.)


Obst Gemüse Kräuter Akupressur-Punkte

- Äpfel
- Aprikosen
- Bananen
- Erdbeeren
- Grapefruits
- Johannisbeeren
- Kirschen
- Kiwis
- Mangos
- Melonen
- Orangen
- Papayas
- Zitronen

- Artischocken
- Blumenkohl
- Bohnen
- Endivien
- Erbsen
- Grünkohl
- Karotten
- Kartoffeln
- Kürbis
- Lauch
- Petersilie
- Rüben
- Spinat

- Augentrost
- Eichenrinde
- Dill
- Hagebutten
- Kamille
- Kornblume
- Raute
- Storchschnabel
- Vogelmiere





- Bl 1, Bl 18
- Dü 4, Dü 10
- 3E 17, LG 19













Meine Empfehlungen: