Heilpflanzen - Übersicht










Obst
Wenn Früchte und Obst im Idealfall in der Sonne heranreifen, entwickeln sie einen beachtlichen Reichtum an Nährstoffen - Eiweißbausteine, Mineralstoffe, Vitamine, wertvolle Fettsäuren und Kohlenhydrate. Einzelne Tierarten und später der Mensch konnten sich im Laufe der Evolution nur entwickeln, weil sie sich auch von Pflanzen ernährten und diesen Reichtum an Nährstoffen in ihrem eigenen Stoffwechsel verwerteten. Früchte und Obst waren nicht nur Nahrung, sondern sie lieferten auch Baustoffe für neue Zellen und Abwehrstoffe gegen Krankheitserreger wie Bakterien, Parasiten, Pilze und Viren. Zusätzlich lieferten sie Energie für Ausdauer & Körperkraft und stärkten das Immunsystem gegen Entzündungen und Infektionskrankheiten.

Gemüse
Gemüse ist, mit entsprechenden Dressings und Kräuter zubereitet, nicht nur ein kulinarischer Genuss, sondern auch ein lebenswichtiger Lieferant an Ballaststoffen, Mineralien und Vitamine. Davon profitieren alle Organe, weil sie von innen heraus geschützt und gegen eine Vielzahl von Krankheiten gewappnet werden. Einzelne Krankheiten und Leiden können sogar geheilt oder zumindest gelindert werden.

Kräuter
Die Heilkräuter gelten als überaus wirksame Heilmittel und haben in der Medizin eine jahrtausende alte Tradition. Schon in den großen Kulturen der Antike wie Ägypten, China, Griechenland und dem Römischen Reich war die Pflanzenheilkunde (Phytotherapie) ein wichtiges Hilfsmittel der Heilkundigen aus jener Zeit und diente zur Behandlung sowohl von Alltagsbeschwerden wie auch von akuten und chronischen Erkrankungen. Die einzelnen Kräuter werden hauptsächlich als Tees, Bäder, Umschläge oder zur Inhalation angeboten. Doch einige von ihnen eignen sich auch als Gewürze, um einzelne Lebensmittel schmackhafter und leichter verdaulich zu machen.


Obst Gemüse Kräuter Exoten
Ananas

Äpfel

Aprikosen

Bananen

Birnen

Brombeeren

Datteln

Erdbeeren

Erdnüsse

Feigen

Grapefruits

Haferflocken

Haselnüsse

Heidelbeeren

Himbeeren

Honigmelonen

Johannisbeeren

Kirschen

Kiwis

Mandarinen

Mandeln

Mangos

Orangen

Papayas

Pfirsiche

Pflaumen

Quitten

Rhabarber

Rosinen

Sanddorn

Schlehen

Stachelbeeren

Walderdbeeren

Walnüsse

Wassermelonen

Weintrauben

Zitronen













































































































































Algen

Artischocken

Auberginen

Avocados

Bierhefe

Blumenkohl

Bohnen

Brokkoli

Buchweizen

Chicorée

Eisbergsalat

Endivien

Erbsen

Feldsalat

Fenchel

Grünkohl

Gurken

Karotten

Kartoffeln

Knoblauch

Kopfsalat

Kürbis

Lauch (Porree)

Linsen

Mais

Mangold

Meerrettich

Oliven

Paprika

Pastinaken

Petersilie

Pilze

Radieschen

Reis

Rosenkohl

Rotkohl

Rote Beete

Rucola

Schnittlauch

Sellerie

Sojabohnen

Spargel

Spinat

Tomaten

Weißkohl

Zwiebel



























































































































Alant

Andorn

Anis

Arnika

Augentrost

Baldrian

Bärentraube

Bärlauch

Basilikum

Beifuß

Beinwell

Benediktenkraut

Berufskraut

Betonie (Ziest)

Bibernelle

Birke

Bockshornklee

Brennessel

Brombeerblätter

Brunnenkresse

Dill

Diptam

Dost

Edelkastanie

Ehrenpreis

Eibisch

Eiche

Engelsüß

Enzian

Erdrauch

Faulbaum

Fenchel

Frauenmantel

Gänseblümchen

Gänsefingerkraut

Goldrute

Habichtskraut

Hagebutte

Hauhechel

Heidekraut

Heublumen

Hirtentäschel

Holunder

Hopfen

Huflattich

Isländisch Moos

Johanniskraut

Kalmus

Kamille

Kapuzinerkresse

Klette

Knabenkraut

Kornblumen

Kümmel

Labkraut

Lavendel

Lein

Liebstöckel

Linde

Löffelkraut

Löwenzahn

Majoran

Malve

Mannstreu

Mariendistel

Melisse

Mistel

Nachtkerze

Odermennig

Pfefferminze

Quecke

Ringelblume

Rosmarin

Roßkastanie

Salbei

Sanikel

Schachtelhalm

Schafgarbe

Scharbockskraut

Schwarzkümmel

Schwarzer Pfeffer

Schwarzer Senf

Seifenkraut

Sonnenhut

Spierstaude

Spitzwegerich

Steinklee

Stiefmütterchen

Storchschnabel

Tausendgüldenkraut

Thymian

Tormentil

Veilchen

Vogelmiere

Wacholder

Waldmeister

Walnussblätter 

Wegwarte

Weidenrinde

Weißdorn

Weiße Taubnessel

Wermut

Wiesenklee

Wiesenknopf

Wolfstrapp

Wollblume

Wundklee
Aloe

Australischer Teebaum

Cactus

Cayennepfeffer

Chili

Chinarinde

Cimicifuga

Ephedra

Eukalyptus

Galgant

Gingko

Ginseng

Granatäpfel

Guarana

Hamamelis

Haronga

Hibiskus

Ingwer

Jasmin

Kakao

Kampfer

Kardamom

Khella

Kondurango

Koriander

Kurkuma

Lorbeeren

Maca-Wurzel

Muskatnuss

Myrrhe

Oregano

Passiflora

Quebracho

Rauwolfia

Senna

Taigawurzel

Teufelskralle

Vanille

Zimt











































































































































Meine Empfehlungen: