Arteriosklerose











Arteriosklerose ist eine krankhafte Veränderung der Blutadern mit allmählicher Verengung, Verhärtung und Elastizitätsverlust. Dadurch werden bestimme Organe oder Körperregionen nicht mehr ausreichend Blut, Nährstoffen und Sauerstoff versorgt, so dass es zu Organversagen oder zu Infarkten kommen kann. Mögliche Ursachen sind Entzündungen oder Veranlagung. Aber auch Risikofaktoren wie Alkohol- & Nikotinmissbrauch, hohe Cholesterin- und Blutfettwerte in Verbindung mit Bewegungsmangel können zu einer Verstopfung und Verkalkung der Blutgefäße führen. Die Behandlung sollte bei den Ursachen ansetzen und diese beseitigen. Regelmäßige Bewegung an der frischen Luft, Senkung des Cholesterinspiegels und des Konsums von Alkohol und Nikotin und eine ballaststoffreiche Ernährung können helfen.

Ernährungs-Tipp: Morgens einen frischen Obst-Salat mit fettarmem Naturjoghurt bzw. Magerquark und Honig oder einen Smoothie. Abends einen frischen Gemüse-Salat mit Apfelessig, Oliven- & Rapsöl und Kräutern. (Allergiker sollten allergieauslösende Lebensmittel, Diabetiker sollten fruktose- & glukosehaltige Lebensmittel grundsätzlich meiden.)


Obst Gemüse Kräuter Akupressur-Punkte
- Ananas
- Äpfel
- Erdbeeren
- Haferflocken
- Himbeeren
- Kirschsaft
- Orangen
- Pflaumen
- Rhabarber
- Wassermelonen
- Weintrauben

- Avocados
- Bohnen
- Erbsen
- Gurken
- Ingwer
- Kartoffeln
- Knoblauch
- Linsen
- Oliven
- Spinat
- Zwiebeln

- Baldrian
- Bärlauch
- Cactus
- Ephedra
- Gingko
- Melisse
- Mistel
- Passionsblume
- Rauwolfia
- Schafgarbe
- Weißdorn
- He 5, KS 6
- Gb 24, Gb 44












Meine Empfehlungen: