Nieren- & Blasenleiden











Nieren und Harnblase sind für das Ausfiltern aus dem Blut und dem Ausscheiden von Stoffwechselprodukte, Körpergifte und überflüssigen Mineralstoffe als Urin zuständig. Ist das körpereigene Immunsystem auf Grund von Kälte oder Stress geschwächt, können Bakterien, Pilze oder Viren auch diese Organe befallen und Nieren- & Blasenleiden als Koliken, Reizüberempfindlichkeit oder mangelnde Harnkontrolle verursachen. Bei täglich nicht ausreichender Flüssigkeitsaufnahme können Nieren- & Blasensteine entstehen. Bettruhe, das Trinken von täglich 2 Liter stillem Mineralwasser oder warmen Kräutertees und eine vitaminreiche Rohkost können da gut helfen.

Ernährungs-Tipp: Morgens einen frischen Obst-Salat mit Naturjoghurt und Honig oder einen Smoothie. Abends einen frischen Gemüse-Salat mit Apfelessig, Oliven- & Rapsöl und Kräutern. (Allergiker sollten allergieauslösende Lebensmittel, Diabetiker sollten fruktose- & glukosehaltige Lebensmittel grundsätzlich meiden.)


Obst Gemüse Kräuter Akupressur-Punkte
- Äpfel
- Aprikosen
- Grapefruits
- Heidelbeeren
- Himbeeren
- Johannisbeeren
- Kirschen
- Mandarinen
- Orangen
- Papayas
- Pflaumen
- Wassermelonen
- Weintrauben
- Zitronen



- Blumenkohl
- Bohnen
- Erbsen
- Grünkohl
- Karotten
- Knoblauch
- Kürbis
- Meerrettich
- Paprika
- Petersilie
- Rüben
- Schnittlauch
- Sellerie
- Spargel
- Tomaten
- Zwiebeln


- Alant
- Bärlauch
- Beifuß
- Bibernelle
- Bohnenschalen
- Bruchkraut
- Dill
- Goldrute
- Hagebutten
- Hauhechel
- Kamille
- Lindenblüten
- Pastinak
- Pyrola
- Schachtelhalm
- Spitzwegerich
- Vogelknöterich

- Bl 23, Bl 28
- Gb 25, Ni 11
- KG 2, KG 9
- Ni 1, Ni 3
















Meine Empfehlungen: