Kinderheilung













Kinder und Jugendliche
sind bekanntlich unsere Zukunft.
Sie sind die Zukunft jeder Gesellschaft und bedürfen deswegen unserer besonderen Aufmerksamkeit und Zuwendung. Im Laufe ihres Wachstums, ihrer emotionalen und psychischen Entwicklung durchlaufen Kinder und Jugendliche bis zum Erwachsen werden eine Vielzahl von Krankheiten, Leiden und Entwicklungskrisen. Das beginnt mit dem Wachstum der ersten Zähnchen, der einzelnen Kinderkrankheiten und hört mit der Pubertät noch lange nicht auf.







Diese Krankheiten, Leiden und Krisen werden von fachkundigen Erwachsenen und Spezialisten sehr unterschiedlich behandelt. Mache empfehlen Naturheilverfahren, manche Psychotherapien. Doch allzuoft kommen allopathische Mittel (sogenannte Betablocker) in Form von Pillen, Spritzen, Tinkturen und Zäpfchen zum Einsatz.
Dank der hochkonzentrierten chemischen Wirkstoffe sind diese bei akuten Notfällen auch sehr gut geeignet.

Bei chronischen, langwierigen Beschwerden sind sie jedoch kontraproduktiv, da sie auf Grund ihrer Nebenwirkungen bei den jeweiligen Kindern und Jugendlichen langfristig erhebliche Folgeschäden hinterlassen können.

Da die Quantenheilung ein schonendes Heilverfahren und ohne Nebenwirkungen ist, ist sie besonders für die Behandlung von chronisch kranken / leidenden Kindern und Jugendlichen gut geeignet.




Besonders gut helfen kann ich bei:
- ADHS
- Akne
- Allergien
- Ängste & Phobien
- Asthma bronchiale
- Bronchitis
- Diabetes
- Einkoten & Einnässen
- Epilepsie
- Herz- & Lungenleiden
- Immunschwäche
- Knochen- & Rücken-Leiden
- Leukämie
- Magen- & Darm-Beschwerden
- Multiple Sklerose
- Nervosität & Stress-Syndrom
- Neurodermitis
- OP-Vor- & Nachbehandlungen
- psychische Störungen
- Kinderrheuma
- Süchte & Übergewicht
- chronische Schmerzen
- Tumore, Karzinome, Krebs

Methoden der Quantenheilung sind:
- Atemtraining
- Handauflegen
- 2-Punkte-Methode
- Mentalheilung
- sanfte Impulsheilung
- Therapeutic Touch
- Bioenergetik & Energiearbeit
- Heilmagnetismus nach F.A. Mesmer
- PflanzenHeilkunde
- Prana-Heilung (Aura & Chakras)
- Neuro-Spinale Energetik
- Spiel- & Maltherapie
- Visualisierungen
- Spirituelle Rückführungen








Dabei gilt der Grundsatz: 
Je früher ein Problem erkannt und kompetent behandelt wird,
desto größer sind die Heilungschancen.